Built community!

Um unserem Motto treu zu bleiben, finden Sie hier unsere bereits umgesetzten Projekte. Dabei holen wir unsere Kundschaften vor den Vorhang und lassen sie berichten, wie und warum sie sich an uns gewandt haben.

Liquidus lac in Foirach_Tulberg GmbH
Fotocredit: Steinegger Obermayerhof

Liquidus in Foirach

„Seit ca. zwei Jahren haben wir überlegt, wieder in die Direktvermarktung einzusteigen – nach über 20 Jahren. Als dann die COVID-19 Zeit kam, war es für uns der Auslöser, den Überlegungen Taten folgen zu lassen. Dabei war es wichtig, dass der zusätzliche Arbeitsaufwand möglichst gering bleibt. Bei unserer guten Milchqualität haben wir uns schlussendlich für einen Rohmilchabgabe Automaten entschieden.

Über die Innovationsberatung der Landwirtschaftskammer Steiermark sind wir auf die Firma Tulberg gestoßen. Uns war die Herkunft des Automaten wichtig, da wir natürlich auch wollen, das sich unsere Kundinnen und Kunden bewusst für Regionalität entscheiden.

Als wir den ersten Kontakt mit Tulberg knüpften, war uns das Unternehmen mit ihren innovativen Ideen und ihrem landwirtschaftlichen Hintergrund auf Anhieb sympathisch.
Anschließend haben wir unterschiedliche Angebote eingeholt und uns nach reiflicher Überlegung auch aus fördertechnischer Sicht für den Liquidus lac von Tulberg entschieden.

Beim Aufziehen des Projektes war die ganze Familie dabei. Von der Hütte des Automaten bis hin zum Logo und der Website haben bei alle mit angepackt.
Da unser Automat direkt am Hof steht, wollen wir Kundinnen und Kunden die Möglichkeit geben sich den Hof bzw. die Tiere anzuschauen. Daher war ein wichtiger Punkt bei der Entscheidung für den Standort, dass wir mit den Leuten aus der Region zusammenrücken können.“

Familie Steinegger, Foirach
Mehr Informationen gibt es auf http://www.obermayerhof.at/Startseite/

Liquidus in Semriach

„Wir betreiben schon seit vier Jahren ein wenig Direktvermarktung mit Rohmilch in Flaschen. In vielen Gesprächen ist uns der Wunsch der Kundinnen und Kunden nach einem Milchautomaten öfter als einmal zu Ohren gekommen.

So auch von der Leiterin der Raiffeisenbank Semriach, wo wir durch die zentrale Lage auch einen guten Platz gefunden haben. Unser Tipp für die Standort-Wahl: Ein Wasseranschluss oder ein Waschbecken in der Nähe ist sehr hilfreich.

Gemeinsam mit einem befreundeten Nachbarbetrieb haben wir nach reiflicher Überlegung unsere „Bauernhütt’n“ mitten in Semriach aufgestellt. Dort gibt es neben unserer Bio-Milch auch noch Bio-Eier und Honig. Der Selbstbedienungsladen ist rund um die Uhr offen und ist für uns auch schnell zu erreichen, wenn die Nachfrage groß war und der Container leer ist.

Wir haben uns für Tulberg entschieden, weil wir ein junges steirisches Unternehmen unterstütze wollen. Uns liegt Regionalität am Herzen und so haben wir uns für eine österreichischen Milchautomaten entschieden. Zusätzlich genießen wir eine standortnahe und nachhaltige Betreuung.

Für uns ist der Liquidus von Tulberg eine zusätzliche Einnahmequelle und gibt der Milch wieder einen Wert. Unsere Kundinnen und Kunden zahlen gleich viel wie anderswo und für uns bleibt deutlich mehr über.“

Manuela und Michael Eisenberger, Semriach

 

 

 

Fotocredit: Eisenberger

 

Fotocredit: SPAR-Melbinger

Liquidus in Weiz und Passail

„Unsere Überlegung war, wie wir ohne viel Aufwand unsere Milch zu einem höheren Preis vermarkten können. Da für uns ein Verkauf mit Milchfalschen am Bauernmarkt oder ähnliches nicht in Frage gekommen ist, haben wir uns nach am Markt nach Milchautomaten umgesehen.

Dort haben wir leider keinen Milchautomaten gefunden, der unseren Wünschen und Anforderungen entsprochen hat. Deshalb haben wir uns für einen neuen Automaten mit der Firma Tulberg entschlossen.

Gemeinsam haben wir einen österreichischen Milchautomaten entwickelt, der unsere Bedürfnisse und Wünsche erfüllt. Besonders gut finden wir die Zeitersparnis aufgrund des Wechselcontainer-Systems beim Befüllen sowie die Reinigungsanlage für die Wechselcontainer!“

Michael und Andrea Gschaidbauer, Tulwitz

Mehr Informationen gibt es auf kuhlemuh.at.